Von: Karl-Heinz Leitz
Datum: 21.03.2017
Kategorie: Allgemein



Viel Spaß bei Bewegung, Tanz, Aerobic mit Deborah Sendelbach


Bei der Sport-Union laufen Zumba-Kurse so richtig gut


Wer bei Zumba an Musik denkt, liegt eigentlich schon richtig gut mit seiner Meinung. Wenn aber Bewegung, Tanz  Aerobic und Spaß dazu kommen, wird daraus ein Intervalltraining. Der Kolumbianer Alberto Perez, genannt „Beto“, entwickelte diese spezielle Fitness-Variante aus Aerobic-Elementen kombiniert mit Tanzschritten aus Salsa, Calypso, Reggae und Samba. Zusammen mit lateinamerikanischen Klängen macht diese Trainingsform den rund 15 Frauen beim laufenden Kurs der Neckarsulmer Sport-Union in der Neckarsulmer Neuberghalle unheimlich viel Spaß.

Deborah Sendelbach versteht es die Teilnehmerinnen eine Stunde lang zu motivieren. Trotz der schweißtreibenden und anstrengenden Trainingseinheiten ist noch ein Lächeln in den Gesichtern festzustellen.  Bei der Neckarsulmer Sport-Union laufen unter Fitnesstrainerin Deborah Sendelbach derzeit noch dienstags und donnerstags Kurse in Zumba-Fitness.Ein neuer Kurs beginnt jetzt für 11 Abende ab dem heutigen Donnerstag 23.März, in Neckarsulm in der Neuberghalle, Danziger Straße 40. Das Training läuft in der Zeit von 19 bis 20 Uhr. Die Kurse werden 11mal im wöchentlichen Turnus durchgeführt. Für Mitglieder betragen die Kosten 46 und für Nichtmitglieder 56 Euro. Laut Kursleiterin Deborah Sendelbach ist aber auch der Einstieg jederzeit möglich.

Nähere Informationen zu den Kursen und Anmeldung ist in der NSU-Geschäftsstelle bei Carmen Akkermann, unter Telefon07132-1702171 oder E-Mail: carmen.akkermann@nsu-sport.de Mo-Di-Do von 8.30 bis 12.30 Uhr möglich.


 
Mitglied werden
Facebook