Von: Karl-Heinz Leitz
Datum: 07.03.2018
Kategorie: Hauptverein



Aus familiären Gründen zurück in die alte Heimat Heidenheim


Geschäftsführer Edgar Klaiber verlässt überraschend die Neckarsulmer Sport-Union


Letzte Woche wurde überraschend bekannt, dass der 39-Jährige Geschäftsführer der Neckarsulmer Sport-Union, Edgar Klaiber, den Verein zum 30. April 2018 verlässt. Er übernimmt ab 1. Mai denselben Job beim Heidenheimer Sportbund (HSB). Im dortigen Verein (rund 4300 Mitglieder) wird die Stelle eines hauptamtlichen Geschäftsführers ganz neu geschaffen. Für die Sport-Union bedeutet dieser  Weggang ein herber Einschnitt, wofür laut Vorstands-Vorsitzendem Rolf Härdtner, jetzt ersatzweise eine interne Lösung angedacht ist.

Klaiber war bei der Sport-Union seit 2010 tätig, wo er kurz nach der Fusion die Geschäftsstelle aufbaute und auch zwischenzeitlich im Vereinsvorstand mitwirkte. Als Dreh- und Angelpunkt in der Zentrale, ist er mitsamt seinen Mitarbeitern die Schnittstelle zum Vorstand sowie zu den 14 Abteilungen und des über 500 Mitglieder zählenden Seniorenkreises. Darüber hinaus ist eine der Hauptaufgaben als Geschäftsführer, den Kontakt zur Stadtverwaltung, Behörden, Polizei, Feuerwehr, WLSB, Firmen, Sponsoren und anderen Vereinen, herzustellen und auch zu pflegen.

Dass es mit seinem neuen Jobangebot in Heidenheim geklappt hat freut Klaiber, da in heimatlichen Gefilden das ganze familiäre Umfeld von ihm und seiner Frau Susanne lebt. Damit bietet sich beruflich als auch privat die Chance, wieder in der alten Heimat Fuß fassen zu können. Insbesondere wurde die nicht leichte Entscheidung der Klaibers, vor allem auch zuliebe ihren beiden kleinen Söhnen getroffen. Denn diese haben dadurch wieder einen engeren Kontakt zu ihren Großeltern. So zieht Edgar Klaiber in Richtung Heidenheim mit einem lachenden und auch weinenden Auge: Hat er doch in den annähernd acht Jahren in seinem Beruf bei der Sport-Union, viele Menschen kennengelernt, woraus auch zahlreiche Freundschaften entstanden sind.


 
Mitglied werden
Facebook